Spreepark Plänterwald: Der fast vergessene Freizeitpark in Berlin-Treptow

 

Am 20. Februar 2003, ging meine Spreepark-Fanseite online und seitdem habe ich es mir zur Aufgabe gemacht, Sie hier an den ehemaligen Freizeit- und Familienpark „Spreepark Plänterwald“ (1992-2001), den vormaligen „VEB Kulturpark Berlin“ (1969-1991), zu erinnern und über Aktuelles zu informieren. Nach der Schließung wurde der einstige Vergnügungspark zu Berlins wohl berühmtesten Lost Place (2002 bis heute). Seit Ende 2015 gibt es sehr konkrete Pläne für einen Umbau sowie eine Neueröffnung als Natur- und Kunstpark durch die landeseigene Grün Berlin GmbH. Auch hierzu finden Sie auf meiner Internetseite selbstverständlich immer aktuelle Informationen. Klicken Sie dazu bitte HIER!

Folgen Sie uns gerne auch auf unseren Social Media Seiten und werden Sie Teil unserer Community auf  Facebook, Instagram, TikTok, Twitter und YouTube.

Ihr
Christopher Flade

Haben Sie noch Fotos oder Videos?

Haben Sie noch Foto- oder sogar Videomaterial aus dem Kulturpark Berlin (1969 – 1991) oder dem Spreepark Plänterwald (1992 – 2001)? Die anderen Spreepark-Fans und ich würden uns sehr freuen, wenn Sie uns diese für die Spreepark-Fanseite www.berliner-spreepark.de zur Verfügung stellen. Mein Ziel mit der Internetseite ist es, dass der Park und die schöne Zeit die wir dort alle verbracht haben, nicht in Vergessenheit gerät! Bitte helfen Sie mit! Bitte nehmen Sie dazu per E-Mail Kontakt mit mir auf: fanseite@berliner-spreepark.de

Ehemalige Attraktionen und Shows

Welche Attraktionen und Shows konnte man von 1992 bis 2001 im Vergnügungspark „Spreepark“ erleben? Wo kamen die Fahrgeschäfte her und was passierte mit ihnen nach der Park-Schließung?

Mehr erfahren

Die Geschichte des Parks

Warum ist der Spreepark eigentlich zu? Wieso wurde er damals geschlossen und weshalb ist er bis heute nicht wiedereröffnet worden? Lesen Sie hier die komplette Geschichte des Parks: Von seiner Gründung zu DDR-Zeiten, über die Privatisierung bis heute.

Mehr erfahren

Spreepark-Bücher

Mittlerweile haben mein Team und ich drei verschiedene Bücher über Berlins fast vergessenen Freizeitpark geschrieben. Das erste Buch befasst sich mit dem Wandel des Parks nach der Wende sowie mit den Erinnerungen ehemaliger Besucher. Das zweite Buch beleuchtet die Gründe der Schließung und fragt, ob man den Untergang des Freizeitparks hätte aufhalten können und wieso so viele Jahre keine Lösung für den Park gefunden werden konnte. Das dritte Buch ist eine sehr umfangreiche Chronik voller Erinnerungen, Anekdoten, Insider-Wissen, über 300 Fotos sowie Lagepläne und Baupläne.

Mehr erfahren

Interviews mit Zeitzeugen

Jenny Bins und Christopher Flade interviewen Personen die mit dem Spreepark Plänterwald etwas zu tun hatten bzw. haben. Sowohl die ehemaligen Betreiber als auch ehemalige Mitarbeiter von den Fahrgeschäften und den Showbühnen stehen den beiden Rede und Antwort.

Mehr erfahren

Hops und Hopsi Kinderprogramm

Clown Hops und Hopsi traten von 1992 bis 2001 mehrmals täglich mit ihrem Kinderprogramm auf der kleinen Freilichtbühne im Spreepark auf. Seit 2014 tourt die 2. Generation Hops und Hopsi durch ganz Deutschland. Klicken Sie hier und schauen, wie die neuen Hops und Hopsi aussehen und wo sie überall auftreten!

Mehr erfahren