Schön, dass Sie auf berliner-spreepark.de vorbei schauen. Hier erfahren Sie alles über den ehemaligen Berliner Freizeitpark.

Fair

5°C

Fair

Film und Fernsehen

Christopher Flade sucht mit Immobilienmakler Robert Neubauer von MIETEN KAUFEN WOHNEN auf VOX eine Wohnung in Spreeparknähe. Die Folge lief am Donnerstag, den 13.09.2012 um 17 Uhr auf VOX und anschließend auf www.voxnow.de


Foto: Christopher Flade und Makler Robert Neubauer von MIETEN KAUFEN WOHNEN auf VOX!


Das ProSieben Magazin "Galileo" war zu Gast im Spreepark:

Ganze Folge auf ProSieben.de anschauen!



Im Mai 2010 wurden im Spreepark einige Szenen für den Hollywood-Film "Hanna" mit Cate Blanchett gedreht! Die Premieren-Termine stehen endlich fest: In Amerika ist der Film ab dem 08. April in den Kinos. In Deutschland müssen wir bis zum 26. Mai abwarten. Hier ein deutschsprachige Trailer.
"Wer ist Hanna?" auf DVD!






Der Vampirfilm "Wir sind die Nacht", der am 28. Oktober 2010 in die deutschen Kinos kommt, wurde unter anderem im Spreepark gedreht. Im Trailer sieht nur kurz am Anfang die Schiene der Achterbahn "Spreeblitz", im Film sieht man noch viele andere Kulissen des Parks.
"Wir sind die Nacht" auf DVD!






Das Team von XEN.ON TV begleitet Christopher Flade bei einer Führung durch den geschlossenen Spreepark im Frühjahr 2010 und spricht mit Norbert Witte über die mögliche Zukunft des ehemaligen Berliner Freizeitparks.






Gesichter Berlins: Der Spreeparkwächter
Sendung und Textquelle: rbb Fernsehen
Danke an "DokChannel", der die Dokumentation in seinem YouTube-Account zeigt.


Am 04.10.2009 hatte der Berliner "Spreepark" 40-jähriges Jubiläum. Doch leider weiß das kaum jemand, denn seit 2002 hat sich kein Karussell mehr im Plänterwald gedreht. Aus dem glamourösen Vorzeigepark der DDR ist heute eine Ruine geworden.

Es scheint, die Berliner hätten ihren Spreepark vergessen, wäre da nicht Christopher Flade! Er ist in Tempelhof geboren, 21 Jahre alt und hat eine Mission: Er will den Spreepark vor dem Vergessen retten. Mit vier Jahren hat Christopher im Spreepark Jonglieren gelernt, die Tricks von damals beherrscht er noch heute. Seit 2003 dokumentiert Christopher Flade auf einer Webseite die Geschichte des Parks von 1969 bis heute und er führt auch Besucher über das verlassene Gelände - ehrenamtlich am Wochenende. Mittlerweile ist die Resonanz so groß, dass Flade mehrere Stunden täglich E-Mails beantworten muss, neben seinem Job als Hotelfachmann.

Die Reportage begleitet Flade bei seinen Führungen. In Anekdoten, die die Besucher erzählen, und Archivaufnahmen aus 40 Jahren wird die wechselvolle deutsch-deutsche Geschichte des Areals wieder lebendig.







Reporter Paul Walsh verschaffte sich im März 2008 für das zweite Programm des irischen öffentlich-rechtlichen Fernsehens, RTÉ Two, einen kurzen Überblick über den fast vergessenen Freizeitpark direkt an der Spree.






Motorrad-Stunts im geschlossenen Spreepark.




Einen virtuellen Rundgang, Hintergrundinformationen sowie Archivmaterial (Fotos und Videos von Fahrgeschäften und Shows) finden Sie unter anderem auf der neuen ca. 8-stündigen Spreepark-DVD!

KONTAKT

Christopher Flade
Burgemeisterstr. 56
12103 Berlin

Kontakt

PARTNER

Deutsches Spionagemuseum Logo Park Center Treptow DDR Museum Berlin
Theater am Kurfürstendamm Filmpark Babelsberg
Kauperts My Theo Hops und Hopsi Kinderprogramm